Auf den Nadeln im Juli

[Werbung, da Verlinkung]

Hallo ihr Lieben,

willkommen zu einer neuen Ausgabe von Auf den Nadeln meinerseits! Die letzte Zeit habe ich wegen des Blog-Umzugs wenig gestrickt und gewerkelt, aber seit ein paar Tagen ist auch der Strick-Mojo wieder voll da. Und mein Briochealicious, den ihr oben seht, wächst, wächst und wächst. Mittlerweile sind alle Brioche- oder zu deutsch: Patentmuster-Abschnitte gestrickt, es fehlt nicht mehr viel, bis ich ihn euch endlich in ganzer Pracht zeigen kann. Fehlt dann bloß noch der passende Mantel für den Herbst, damit ich ganz in grau unterwegs sein kann. Grau hat sich neben Schwarz wirklich zu einer meiner Lieblingsfarben entwickelt… Mir schwebt da eventuell Bordeaux von Pech und Schwefel vor, aber ganz sicher bin ich da noch nicht.

Ansonsten denke ich momentan ganz intensiv darüber nach, was ich aus meinem blauen BC Garn (Bio Balance) stricken möchte. Ganz ursprünglich war ich beim Maschenfein Cardigan, den ich auf jedenfall noch stricken möchte, aber mittlerweile lieber aus einer anderen Wolle. Also habe ich Ravelry durchstöbert, auf der Suche nach dem geeigneten Jäckchen. Hängengeblieben bin ich da v.a. beim Lady Mademoiselle Dandelion oder beim Péridot. Beides wunderschöne Designs, aber ich bin immer noch unschlüssig, ob einer der beiden die richtige Wahl ist. Habt ihr vielleicht noch Ideen für Cardigans in Fingering-Stärke? Damit würdet ihr mir sehr helfen, vielen Dank schon mal!

Aber, jetzt kommt das große Aber! Ich habe auch einen Pulli gefunden, bei dem ich mir das Garn gut vorstellen könnte: der Line of Shapes. Aber ich wollte doch ein Jäckchen? Ihr Lieben, ihr merkt, ich kann mich einfach nicht entscheiden…

Übrigens: Auch die Nähnadel soll bald wieder glühen. Ich habe viel zu viel Stoff gekauft, jetzt muss ich den mal verarbeiten. Ein Projekt ist in der Mache, ein Geschenk für einen neuen Erdenbürger, und für ein zweites Projekt fange ich zumindest mal an, dass Schnittmuster zu kleben. Die Overlock macht mir immer noch ein wenig Angst. Diese Geschwindigkeit! Ich bin doch eher ein Freund vom Schneckentempo… Kennt jemand ein ganz einfaches Projekt zum Einstieg mit der Ovi? 🙂 Oder soll ich einfach machen?

Fragen über Fragen… Ich hoffe, bis zur nächsten Ausgabe von Auf den Nadeln konnte ich ein bisschen was klären!

Macht’s euch fein!

Eure Bine

4 Kommentare Füge deinen hinzu
  1. Hallo Biene! Ich kann Dir den Line of Shapes nur empfehlen, ich bin jedenfalls in meinen ganz verliebt, und in blau sieht der bestimmt auch toll aus! Vor allem hat mir gefallen, dass er sich so flott und kurzweilig strickt. Dann mal viel Spaß bei der Entscheidung…
    Liebe Grüße von Gabi

    1. Liebe Gabi,

      deinen habe ich auf Insta schon bewundern können, der ist ja sowas von wunderschön! Der hat mich übrigens auch drauf gebracht, dass ich doch den stricken könnte… 🙂 Momentan steht er an Nummer 1.

      Liebe Grüße zurück!
      Bine

      1. Liebe Bine, ich bin gar nicht bei Insta, aber ich habe gleich mal geschaut und der Line of Shapes von “man.hau” ist ja wirklich ein Zwilling von meinem (wie klein doch die Strickerinnen-Welt ist). Ich bin ja schon gespannt auf Deinen 😉
        Liebe Grüße von Gabi

        1. Ups, entschuldige, da hab ich mich dann doch glatt vertan! Aber es ändert nichts, deiner ist soooo schön und die Entscheidung ist gefallen 🙂
          Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.