1. Zwischenstand beim Sommerjäckchen-Knit Along

enthält unbeauftragte Werbung

Hallo ihr Lieben,

seid ihr gut in den Sommerjäckchen Knit Along gestartet, auch wenn das Wetter letzte Woche gar nicht so sommerlich war? Um ehrlich zu sein: Mir hat das eher geholfen, mich ohne schlechtes Gewissen auf die Couch zu packen und endlich loszulegen.

Hier habe ich euch ja schon berichtet, dass ich den Cardigan Old Romance von Joji Locatelli stricken möchte und an diesen Plänen hat sich nichts geändert. Und endlich habe ich auch wirklich angefangen! Wozu es doch gut sein kann, die Nadeln für das andere Projekt zu vergessen …

Also habe ich schnell die Maschenprobe gestrickt, die auch direkt gepasst hat, und konnte dann direkt loslegen mit dem Lace-Muster. Ich komme damit auch ganz gut voran, aber so richtig eingängig finde ich es nicht. Ich kann nebenher nichts anderes machen und mich auch nicht groß unterhalten, ohne Gefahr zu laufen, mich zu verstricken. Und das möchte ich unbedingt vermeiden!

Und dann stellt sich mir die Frage, wie ich es bei der Anleitung schaffe, dass die Ärmel lang genug für mich Gorilla werden, denn es ist in diesem Fall ja eine ganz besondere Ärmelkonstruktion. Lasse ich es einfach? Oder verlängere ich einfach schon mal den Spitzeneinsatz auf Verdacht? Wenn ihr diesbezüglich Tipps habt, schreibt mir gerne! Danke schon mal!

Ansonsten ist wohl “ranhalten” die Devise bei dem Cardigan. Denn wenn ich so die Beiträge meiner lieben Mitstrickerinnen so ansehe, sind die alle viel, viel weiter als ich! Gut, ich habe auch erst am Freitag so richtig angefangen – was übrigens mit dem Geburtstag von Joji Locatelli zusammenfiel. Ich liebe solche kleinen Zufälle! Und woher ich von ihrem Geburtstag weiß? Sie hat es hier gepostet – inklusive einer kleinen Überraschung für uns 🙂 Vielleicht mag ja noch jemand mit mir den Old Romance mitstricken?

So, und jetzt sehe ich mich mal in der Runde um, wie weit die anderen mit ihrem Sommerjäckchen sind! Kommt ihr mit?

Macht es euch schön! Eure Bine

Verlinkt bei: Me Made Mittwoch, Auf den Nadeln

Hier noch einmal die Details zum Projekt:
Anleitung: Old Romance von Joji Locatelli via Ravelry (englisch)
Garn: Madelinetosh Merino Light via Lanade

11 Kommentare Füge deinen hinzu
    1. Liebe Marta,
      vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar 🙂 Das kenn ich, ich stöbere heute auch schon viel herum und habe so einiges auf meine Merkliste gesetzt ;). Die Wolle kann ich nur empfehlen, ein Traum!
      Liebe Grüße
      Bine

    1. Liebe Martina,
      danke schön! Ich bin zwar auch erst am Anfang, aber ich freue mich wahnsinnig darauf, den Cardigan wachsen zu sehen!
      Liebe Grüße
      Bine

  1. Wow, das Muster ist aber wirklich aufwändig!
    Ich denke, du kannst am Ende an jedem Ärmel noch etwas Länge anstricken, wenn es nötig sein sollte. Ich verstehe es so, dass die Musterblende von der hinteren Mitte aus in beide Richtungen gestrickt wird? Dann einfach nicht abketten und abwarten.
    Anderenfalls hilft einfach nur vorher einmal anprobieren, indem du die Borte um den Hals legst.
    DAnke auch für den Tipp mit dem Geburtstagscode – ich habe mir gleich eine Anleitung gesichert für mein übernächstes Projekt 🙂
    LG
    Sandra

    1. Liebe Sandra,
      danke für den Tipp! Ich werde mal probieren, ob das klappt. 🙂
      Und ich bin gespannt auf dein übernächstes Projekt! Ich hab aber auch noch mal zugeschlagen 😉
      Liebe Grüße
      Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.