Für ihn genäht, von mir geklaut: Das Männershirt Max

Hallo ihr Lieben,verratet mich bitte nicht: Ich habe meinem Freund das Tshirt geklaut… Na ja, besser gesagt: “ausgeliehen”. Aber da er sich nicht vor der Kamera zeigen möchte, muss ich euch mein erstes selbstgenähtes Männershirt wohl selbst vorführen. Stellt euch einfach vor, ich wäre ein miniiiimal größer und hätte einen dunklen Vollbart 😉 . Genäht…

Weiterlesen

Auf und unter den Nadeln im Jahr 2020

(enthält unbeauftragte Werbung) Hallo ihr Lieben und noch ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, ihr seid alle gut reingerutscht und konntet euch an den Feiertagen gut erholen. Obwohl das Jahr noch so frisch ist, habe ich schon sehr, sehr viele Beiträge auf Instagram mit den allerschönsten Kreativplänen für das Jahr 2020 entdeckt. Da rattert es…

Weiterlesen

Hose oder Pantalon? Hauptsache “Wrapped”!

Werbung – in eigener Sache und fürs Schnittduett* Version française Hallo ihr Lieben,ich bin ein wenig aufgeregt, denn der heutige Blogpost ist wirklich etwas ganz Besonderes für mich! Denn ich zeige euch nicht nur meine erste selbstgenähte Hose, sondern erzähle euch auch, warum ich eine ganz besondere Beziehung zu dem Schnitt habe. Genäht habe ich,…

Weiterlesen

Ein Strampler von Klimperklein: Nur echt mit Elefanten!

[enthält unbeauftragte Werbung, aber es wurde alles selbst bezahlt] Hallo ihr Lieben, am Wochenende war es soweit: Ich habe meine Nichte endlich persönlich kennengelernt. Da mein Lieblingsbruder und meine Lieblingsschwägerin leider ganz schön weit weg wohnen, sehen wir uns eher selten, haben uns aber umso mehr gefreut, dass anlässlich des Familienfests bei meinem Onkel am…

Weiterlesen

Baby-Outfit: Eine kleine Streifen-Kombi

[enthält unbeauftragte Werbung] Hallo ihr Lieben, die Königin der Streifen, besser bekannt als Selmin vom Blog Tweed & Greet, hat den Juni zum Monat der Streifen erhoben. Dass sie Streifen liebt, wisst ihr ja vielleicht. Aber dass auch ich über die letzten Jahre meiner Näh-Karriere eine nicht gerade kleine Anzahl an Streifenstoffe gesammelt habe, war…

Weiterlesen

Hello Overlock, schön dich kennenzulernen!

[Werbung: Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Aber wie immer enthält der Beitrag meine ehrliche Meinung.] Hallo ihr Lieben, auf Instagram habt ihr vielleicht die ersten Anzeichen entdeckt: Ich war in den letzten Wochen ein bisschen fleißig an der Nähmaschine. Genau genommen aber nicht nur an der Nähmaschine, sondern v.a. an meinem…

Weiterlesen

Pretty blue Betula: Ein Raglanshirt zum Wohlfühlen

[unbeauftragte Werbung für tolle, aber selbstbezahlte Dinge] Hallo Ihr Lieben, wie letzte Woche angekündigt, ist mein Näh-Flow wieder da und ich kann euch mit stolzer Brust mein neuestes Werk zeigen. Und ganz besonders happy bin ich, weil dabei etwas ganz Besonderes zum ersten Mal zum Einsatz kam… Ziemlich genau vor einem Jahr habe ich das…

Weiterlesen

Nähen fürs Stricken: Der Maschenfeine Beutel

[unbeauftragte Werbung] Hallo ihr Lieben, es geschehen Zeichen und Wunder und ich zeige euch heute nach ewigen Zeiten mal wieder etwas Genähtes, nachdem die letzten Beiträge ja sehr stricklastig waren. Aber ihr habt sicher die Stricksachen schon entdeckt – ganz kann ich es doch nicht lassen! Denn ich habe ein neues Zuhause für Strickprojekte genäht,…

Weiterlesen